Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Achtung: Herbstferien!

Vom 29.9. bis 7.10.2022 werden keine
Bestellungen bearbeitet und ausgeliefert.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Paragenipa wrightii - Rarität


Paragenipa wrightii - Rarität

5,89

inkl. 7% Umsatzsteuer *
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Großblättriger Kaffeebaum, Large Leaf Maroon Coffee, Kafe maron gran fey
Synonyme: Randia lancifolia
(5 Korn)

immergrüner Strauch oder Baum bis zu 6 m mit gegenständig angeordneten, kurzgestielten, lanzettlichen, bis zu 20 cm langen, ledrigen, tiefgrünen Blättern mit hellgrünen über tief orange bis lilafarbenem Neuaustrieb. Die ca. 2 cm langen, weißen Blüten mit kurzer Röhre erscheinen einzeln oder paarweise in den Blattachseln, gefolgt von tiefroten, ca. 1 cm langen, elliptischen Beeren. Diese Art ist auf den Seychellen endemisch!

Steckbrief
Familie:  Rubiaceae Krappgewächse Immergrün:  ja
Herkunft:  Afrika Duft: 
Gruppe:  Strauch Blüte:  weiß, weiß-creme, weiß-gelblich
Zone:  11 Blütezeit: 
Überwinterung:  mind. 15°C Früchte:  Steinfrüchte
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten Standort:  sonnig-halbschattig
Giftig:  Rarität:  ja

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge
Vorbehandlung: ca. 24-48 Std. im lauwarmen Wasser einweichen, dann Samenschale + Silberhäutchen entfernen
Aussaat Zeit: ganzjährig > nur frische Samen keimen zuverlässig
Aussaat Tiefe: ca. 1 cm + mit flacher Seite nach unten
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 22-25°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 4-8 Wochen > unregelmäßig
Giessen: in der Wachstumsperiode regelmäßig wässern
Düngen: alle 2 Wochen 0,2%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: leicht saures Substrat (pH 5,5 - 6,5) + Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei ca. 20-25°C + konstant feucht halten + hohe Luftfeuchtigkeit
Überwinterung: Ältere Exemplare hell bei ca. 15-20°C und nur soviel gießen, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet. Tägliches Übersprühen mit temperierten, kalkfreiem Wasser weist sich als günstig auf das Wachstum und gegen Schädlinge, wie den Spinnmilben aus.
Anmerkung: Zimmerkultur geeignet!
 
Donnerstag, 13. Oktober 2011
Ich habe eine Frage zu Paragenipa wrightii - Rarität

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu Paragenipa wrightii - Rarität.

Kunden, die Paragenipa wrightii - Rarität gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Fernandoa adenophylla
Fernandoa adenophylla
Voacanga thouarsii
Voacanga thouarsii


Mucuna sempervirens
Mucuna sempervirens
Tabernaemontana bufalina
Tabernaemontana bufalina

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 30 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer*, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2022 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Montag, 03. Oktober 2022
125377317 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007