Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Machaerium aculeatum


Machaerium aculeatum

3,00

inkl. 7% Umsatzsteuer *
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Dornen-Rosenholz, Bico de Pato, Jacaranda-de-espinho, Pau de angu
Synonyme: Drepanocarpus isadelphus, Drepanocarpus polyphyllus, Machaerium sericiflorum, Drepanocarpus isadelphus E.Mey. Drepanocarpus polyphyllus Benth. Machaerium sericiflorum, Nissolia aculeata
(3 Korn)

immergrüner, stacheliger Strauch bis zu 6 m oder kleiner Baum bis 12 m mit dichter Krone, bis zu 40 cm dickem, schiefen Stamm und wechselständig angeordneten Blättern, die sich aus gegenständig angeordneten Blättchen zusammensetzen. Die duftenden, violettfarbenen Blüten produzierenHonig und erscheinen in verzweigten Rispen am Ende der Triebe. Sehr gut zur Bonsaigestaltung geeignet

Steckbrief
Familie:  Fabaceae Schmetterlingsblütengewächse Immergrün: 
Herkunft:  Südamerika Duft:  ja
Gruppe:  Baum Blüte:  violett, lavendel, lila, fliederfarben
Zone:  11 Blütezeit: 
Überwinterung:  mind. 10-15°C Früchte: 
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten Standort:  sonnig-halbschattig
Giftig:  Rarität: 

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge
Vorbehandlung: 0
Aussaat Zeit: ganzjährig
Aussaat Tiefe: ca. 1 cm
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 25-28°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 4-8 Wochen
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
 
Dienstag, 22. September 2009
Ich habe eine Frage zu Machaerium aculeatum
Kunden, die Machaerium aculeatum gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:






Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 515 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer*, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2024 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Samstag, 15. Juni 2024
141825002 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007