Quick Find

 

Use keywords to find the product you are looking for.
Advanced Search

Manufacturers

You're here: Top » Vines & Climbers » M » Marah oreganus

Marah oreganus


Marah oreganus

4,00

incl. 7% VAT*
plus shipping costs

Manroot, Wild Cucumber, Coast Wild Cucumber, Coastal manroot
Synonyme: Echinocystis oregana
(2 Korn)

schnellwüchisger, mehrjähriger, laubabwerfender Ranker bis ca. 6 m mit großen, harten knolligen Wurzeln, die ein Gewicht von mehr 100 kg erreichen können, wechselständig angeordneten, meist 5-gelappten, glänzend tiefgrünen Blättern, die in Größe und Form sehr variabel sind. Die weißen zu gelblich-grünen Blüten, erscheinen in den Blattachseln, sowohl weibliche, als auch männliche Blüten wachsen an derselben Pflanze, männliche in Ähren, weibliche sitzen an der Basis der Stengel. Aus den Blüten entwickeln sich kugelförmige, mit unzähligen Stacheln besetze, bei Reife gelbe Früchte mit bitterem Geschmack.
Verwendung: Die Blätter können als Gemüse verzehrt werden, die Knolle für einen seifenähnlichen Extrakt.
Steckbrief
Family:  Cucurbitaceae Kürbisgewächse Evergreen:  no
Origin:  North America Fragrance: 
Group:  Climber Flower:  white, white-cream, white-yellowish
Zone:  7 Flowering: 
Hibernate:  bis zu 0°C Fruits:  Beeren
To use as:  Garten, Topfgarten, Wintergarten Locations:  full sun to sun
Toxic:  Rare:  yes

Sowing Instruction
Propagation: Seeds
Pre-Treatment: scarify + soak ca. 24-48 h in lukewarm water
Sowing Time: all year round
Sowing Deep: ca. 1 cm
Sowing Mix: Coir or sowing mix + sand or perlite
Germination Temperature: ca. 25°C
Location: bright + keep constantly moist, not wet
Germination Time: ca. 2-4 weeks
Irrigation: in the growing season regularly water
Fertilization: weekly 0,2%ig or long-term fertilizer
Pests: Spider mites > especially under glass
Substrate: potting soil + 2/3 sand or perlite
Culture: hell bei ca. 10-15°C + konstant leicht feucht halten
Overwintering: Ältere Exemplare hell oder dunkel bei ca. 0-5ºC + nur soviel in größeren Abständern und kleinen Mengen gießen, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet. Die Pflanze zieht ab Herbst ein und treibt im darauffolgendern Jahr aus dem Wurzelstock wieder
Note: Aufgrund der Höhelage bis 1600 m kann in milden Gegenden an einem geschützten, sonnigen Standort mit entsprechend dicker Mulchschicht ein Auspflanzversuch im Freiland gewagt werden.
 
Sep 20. Tuesday, 2011
Click to enlarge
Marah oreganus Marah oreganus Marah oreganus
I have a question about Marah oreganus
Customers who bought Marah oreganus also purchased
Cyphomandra betacea 'White Egg'
Cyphomandra betacea 'White Egg'





Shopping Cart

0 items!

Manufacturer Info

Languages

Deutsch English

Who's online?

There currently are
 24 guests
 online.
All prices includes VAT* but without shipping costs.
We refer to our conditions of use!
© 2000-2024 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Feb 23. Friday, 2024
138106934 requests since Mar 20. Tuesday, 2007