Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Stapelia gordonii


Stapelia gordonii

3,00

inkl. 7% Umsatzsteuer
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Aasblume, Carrion-Flower, Starfish Flower
Synonyme: Hoodia gordonii
(6 Korn)

stammbildende, kompakte, stachelige Pflanze bis zu 60 cm mit verzweigten, aufrechten Trieben. Die kurzgestielten, bis zu 11 cm großen, tellerförmigenBlüten erscheinen am Ende der Triebe und verströmen einen eher unangenehmen Duft

Steckbrief
Familie:  Apocynaceae Hundsgiftgewächse Immergrün:  nein
Herkunft:  Afrika Duft:  ja
Gruppe:  Sukkulente Blüte:  aprikot, lachsfarben
Zone:  10 Blütezeit:  Sommer
Überwinterung:  mind. 15-20°C Früchte: 
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten, Zimmerkultur Standort:  vollsonnig-sonnig
Giftig:  Rarität: 

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge
Vorbehandlung: 0
Aussaat Zeit: ganzjährig
Aussaat Tiefe: Lichtkeimer! Nicht oder nur leicht mit Substrat bedecken
Aussaat Substrat: Kokohum, Kakteen- oder Anzuchterde + 2/3 Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 20-25°C
Aussaat Standort: hell + von unten konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 1-3 Wochen
Giessen: in der Wachstumsperiode mäßig wässern
Düngen: wöchentlich 0,1%ig mit Kakteendünger
Substrat: Kakteen- oder Einheitserde + 2/3 Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei ca. 15-20ºC + konstant leicht feucht halten
Überwinterung: Ältere Exemplare hell bei mind. 15°C und nur in größeren Abständen und kleinen Mengen gießen.
 
Samstag, 05. April 2014
Ich habe eine Frage zu Stapelia gordonii

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 16 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2020 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Samstag, 08. August 2020
101708750 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007