Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Schizolobium parahyba


Schizolobium parahyba
Turmbaum, Tower Tree, Brazilian Fern Tree, Brazilian Fire Tree, Bacurubu, Guapiruvu
Synonyme: Schizolobium parahybum, Caesalpinia parahybum, Cassia parahyba, Schizolobium excelsum

laubabwerfender, ausladender, hoher Baum bis zu 40 m, im Alter mit Brettwurzeln ausgestattetem, grauem, bis zu 80 cm ø, zylindrischem Stamm (junge Bäume mit grau-grünem Stamm) und wechselständig angeordneten, bis zu 1 m langen, bis zu 50 doppelt gefiederten Blättern, die sich aus bis zu 60 paarig angeordneten, ca. 3 cm langen, elliptischen, tiefgrünen Blättchen zusammensetzen und gehäuft am Ende der Triebe erscheinen. Die bis zu 3,5 cm ø großen, gelben bis gold-gelben Blüten erscheinen in aufrechten Blütenständen während der laublosen Zeit in den Blattachseln oder am Ende der Triebe

Option Preis Bestellmenge
10 Korn
3,50EUR
100 Korn
zur Zeit nicht lieferbar
 
inkl. 7% Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, hier klicken
Steckbrief
Familie:  Caesalpiniaceae Johannisbrotgewächse Immergrün:  nein
Herkunft:  Südamerika Duft: 
Gruppe:  Baum Blüte:  gelb, gold, hellgelb, zitronengelb, dunkelgelb, ocker
Zone:  9 Blütezeit: 
Überwinterung:  mind. 5°C Früchte:  Schoten
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten Standort:  sonnig-halbschattig
Giftig:  Rarität: 

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen
Vorbehandlung: anritzen/aufrauhen, mit heißem Wasser übergießen + ca. 24-48 Std. einweichen
Aussaat Zeit: ganzjährig > Frühjahr/Sommer bevorzugt
Aussaat Tiefe: ca. 1 cm
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 25-28°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 2-4 Wochen
Giessen: in der Wachstumsperiode reichlich wässern
Düngen: alle 2 Wochen 0,2%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: Einheitserde + Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei ca. 15-20ºC + konstant leicht feucht halten
Überwinterung: Ältere Exemplare hell bei ca. 10-15°C und der Umgebungstemperatur entsprechend nur soviel gießen, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.
 
Sonntag, 05. August 2012
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
Schizolobium parahyba Schizolobium parahyba Schizolobium parahyba
Ich habe eine Frage zu Schizolobium parahyba
Kunden, die Schizolobium parahyba gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Jacaratia spinosa
Jacaratia spinosa
Annona hayesii
Annona hayesii
Chrysophyllum albidum - RARITÄT
Chrysophyllum albidum - RARITÄT
Parkia roxburghii
Parkia roxburghii
Arachis hypogaea*
Arachis hypogaea*
Aleurites moluccana*
Aleurites moluccana*

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 23 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2020 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Freitag, 30. Oktober 2020
104140167 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007