Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Achtung: Wir machen URLAUB!

Vom 15. bis einschl. 27. Oktober werden keine Bestellungen bearbeitet und ausgeliefert.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Heliconia giraldesi - RARITÄT


Heliconia giraldesi - RARITÄT

4,00

inkl. 7% Umsatzsteuer *
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Helikonie, Heliconia
(5 Korn)

mehrjährige, immergrüne, rhizombildende Staude bis zu 7 m mit langgestielten, tiefgrünen Blättern und hängenden Blütenständen mit spiralförmig angeordneten zu 18 roten, wollig behaarten Brakteen und braunem Saum, die die eher unscheinbaren Blüten umhüllen

Steckbrief
Familie:  Heliconiaceae Helikoniengewächse Immergrün:  ja
Herkunft:  Nordamerika Duft: 
Gruppe:  Staude Blüte:  rot, rötlich, hellrot, blutrot, purpurrot, dunkelrot
Zone:  10 Blütezeit: 
Überwinterung:  mind. 15-20°C Früchte: 
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten, Zimmerkultur Standort:  halbschattig-schattig
Giftig:  Rarität:  ja

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Teilung
Vorbehandlung: aufrauhen, mit heißem Wasser übergießen + ca. 24-48 Std. einweichen
Aussaat Zeit: ganzjährig
Aussaat Tiefe: ca. 1 cm
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Alternative: im Keimbeutel mit feuchter Küchenrolle > bis Keimung erfolgt
Aussaat Temperatur: ca. 27-30°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 4-24 Wochen > unregelmäßig
Giessen: in der Wachstumsperiode regelmäßig wässern
Düngen: monatlich 0,2%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Schildläuse, Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: humose Einheitserde + Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei ca. 20-25°C + konstant leicht feucht halten + hohe Luftfeuchtigkeit
Überwinterung: Ältere Exemplare bei mind. 15-25°C mit hoher Luftfeuchtigkeit und das Substrat konstant nur leicht feucht halten. Niedrigere Temperaturen um 5°C werden nur kurzzeitig vertragen.
Anmerkung: Verwelkte Blätter erst entfernen, wenn diese völlig braun sind, da die Pflanze deren Nährstoffe noch verwerten kann.
 
Samstag, 25. Februar 2012
Ich habe eine Frage zu Heliconia giraldesi - RARITÄT

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu Heliconia giraldesi - RARITÄT.

Kunden, die Heliconia giraldesi - RARITÄT gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Strongylodon siderospermum*
Strongylodon siderospermum*
Tecomaria capensis
Tecomaria capensis
Anacardium occidentale
Anacardium occidentale
Ravenala sp. (Honkondambo)
Ravenala sp. (Honkondambo)
Mucuna holtonii
Mucuna holtonii
Majidea zanguebarica
Majidea zanguebarica

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 19 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer*, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2021 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Dienstag, 26. Oktober 2021
115243268 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007