Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Anacardium occidentale


Anacardium occidentale

5,50

inkl. 7% Umsatzsteuer
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Cashew Nuss, Cashew Nut, Cashew Apple
Synonyme: Acajuba occidentalis, Anacardium microcarpum, Cassuvium pomiferum
(5 Korn)

immergrüner, schnellwüchsiger, vielverzweigter, breitkroniger Baum bis zu 12 m mit wechselständig angeordneten, bis zu 24 cm langen, länglich ovalen, ledrigen, glänzend tiefgrünen, Blättern. Die zahlreichen süßlich duftenden Blüten sind blaßrosa, grünlich oder rötlich mit 5 Kelchblättern, 5 Blütenblättern und 10 Staubblättern und erscheinen in bis zu 25 cm langen, endständigen Blütenrispen. Die Blüten sind sowohl männlich und weiblich als auch zweigeschlechtlich, wobei die männlichen Blüten in der Überzahl sind. Zweigeschlechtliche Blüten werden ca. 1,2 cm lang, männliche bis zu 2 cm. Zur Fruchtreife entwickeln sich die Blüten in fleischige, eßbare, weiche, saftige birnenähnliche Früchte bis zu 20 cm Länge, den Cashewäpfeln, die bei Reife eine glänzende gelbe oder rote Farbe annehmen. Die Nüsse besitzen eine kidneyähnliche Form von ca. 2-3 cm Länge und hängen unter den Cashew-Äpfeln

Steckbrief
Familie:  Anacardiaceae Sumachgewächse Immergrün:  ja
Herkunft:  Südamerika Duft:  ja
Gruppe:  Baum Blüte:  pink, rosa, altrosa, malvenfarben
Zone:  11 Blütezeit:  Sommer
Überwinterung:  mind. 15-20°C Früchte:  Scheinfrüchte
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten Standort:  sonnig-halbschattig
Giftig:  rohe Samen, Nußschalen Rarität: 

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge/Veredelung
Vorbehandlung: 0
Aussaat Zeit: ganzjährig
Aussaat Tiefe: ca. 2/3 mit der Wölbung nach oben in das Substrat + sofort in Einzeltöpfe geben
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 25-30°C
Aussaat Standort: hell + konstant leicht feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 2-4 Wochen
Giessen: in der Wachstumsperiode reichlich wässern + zwischen den Wassergaben immer etwas antrocknen lassen
Düngen: monatlich 0,2%ig mit organischem Dünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: leicht saures Substrat (pH 5,5 - 6,5) + Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei ca. 20-25ºC + konstant leicht feucht halten + 70-90% Luftfeuchtigkeit
Überwinterung: Ältere Exemplare bei ca. 18-20ºC und der Umgebungstemperatur entsprechend nur soviel gießen, daß eine leichte Ballenfeuchtigkeit erhalten bleibt. Auch im Winter auf viel Licht und hohe Luftfeuchtigkeit achten!
Anmerkung: Wie bei allen tropischen Pflanzen sollte nur mit angewärmtem Wasser gegossen werden, die ganzjährig im warmen Gewächshaus oder Wintergarten verbleiben.
 
Donnerstag, 09. Februar 2012
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
Anacardium occidentale Anacardium occidentale
Ich habe eine Frage zu Anacardium occidentale

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu Anacardium occidentale.

Kunden, die Anacardium occidentale gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Gurania lobata* - RARITÄT !!
Gurania lobata* - RARITÄT !!

Coix jacryma-jobi
Coix jacryma-jobi
Uvaria siamensis
Uvaria siamensis


Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 148 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2020 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Donnerstag, 29. Oktober 2020
104136708 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007