Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Willughbeia angustifolia - extrem selten!


Willughbeia angustifolia - extrem selten!
Sorbet-Frucht, Sherbet Fruit, Limat, Gitakan, Pitabu
Synonyme: Chilocarpus brachyanthus,Urnularia rufescens,Vahea angustifolia,Willughbeia angustifolia var. gracilior, Willughbeia apiculata, Willughbeia elmeri, Willughbeia rufescens, Willughbeiopsis rufescens, Willughbeia flavescens var. rufescens,Urnularia rufescens

immergrüne, verholzende Liane bis zu 60 m mit starken Ranken und kurzgestielten, gegenständig angeordneten, ledrigen, länglich-ovalen bis lanzettlichen, oberseits glänzend tiefgrünen, unterseits helleren Blättern mit auslaufender Spitze. Die gelblich-weißen Blüten mit kurzer Röhre und sternförmig angeordneten, schmalen Petalen erscheinen in kleinen Büscheln in den Blattachseln. Aus den Blüten entwickeln sich eßbare, bis zu 15 cm ø baseballgroße, grüne, bei Reife goldgelbe bis orange-gelbe, hartschalige Früchte mit orange-gelbem, weichem, saftigem Fruchtfleisch und leicht säuerlichem Geschmack, ähnlich einem Orangen-Sorbet

Option Preis Bestellmenge
1 Korn
zur Zeit nicht lieferbar
5 Korn
zur Zeit nicht lieferbar
   
inkl. 7% Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, hier klicken
Steckbrief
Familie:  Apocynaceae Hundsgiftgewächse Immergrün:  ja
Herkunft:  Südostasien Duft: 
Gruppe:  Kletterpflanze Blüte:  weiß, weiß-creme, weiß-gelblich
Zone:  11 Blütezeit: 
Überwinterung:  mind. 15-20°C Früchte:  Beeren
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten Standort:  sonnig-halbschattig
Giftig:  Milchsaft Rarität:  ja

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge
Aussaat Zeit: ganzjährig > nur frische Samen keimen zuverlässig
Aussaat Tiefe: nur leicht mit Substrat bedecken
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 25°C+
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 4-8 Wochen
Giessen: in der Wachstumsperiode regelmäßig wässern
Düngen: wöchentlich 0,1%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: Einheitserde + Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei mind. 20-25°C + konstant leicht feucht halten
Überwinterung: Ältere Exemplare hell bei ca. 15-20ºC und nur soviel gießen, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.
 
Mittwoch, 15. April 2015
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
Willughbeia angustifolia - extrem selten!
Ich habe eine Frage zu Willughbeia angustifolia - extrem selten!

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu Willughbeia angustifolia - extrem selten!.

Kunden, die Willughbeia angustifolia - extrem selten! gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

Musa salaccensis
Musa salaccensis

Musa ornata 'aurea'
Musa ornata 'aurea'
Musa yunnanensis
Musa yunnanensis

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 7 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2020 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Freitag, 14. August 2020
101829721 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007