Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Hibiscus fragilis


Hibiscus fragilis
Mandrinette

immergrüner, kleiner, vielverzweigter Strauch bis zu 1,5 m mit wechselständig angeordneten, bis zu 8 cm langen und 5,5 cm breiten, elliptischen, tiefgrünen, zugespitzten Blättern mit rötlichen Blattstielen. Die bis zu 10 cm großen pink- bis karminroten Blüten erscheinen auf bis zu 7,5 cm hohen Stielen und erscheinen einzeln in den Blattachseln 
Besonderheit: Jede einzelne Blüte wurde von Hand bestäubt. Hibiscus fragilis wird in der Roten Liste gefährdeter Arten geführt!

Option Preis Bestellmenge
10 Korn
4,50EUR
100 Korn
35,00EUR
 
inkl. 7% Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, hier klicken
Steckbrief
Familie:  Malvaceae Malvengewächse Immergrün:  ja
Herkunft:  Afrika Duft: 
Gruppe:  Strauch Blüte:  pink, rosa, altrosa, malvenfarben
Zone:  11 Blütezeit: 
Überwinterung:  mind. 10-15°C Früchte: 
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten, Zimmerkultur Standort:  sonnig-halbschattig
Giftig:  Rarität:  ja

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge
Vorbehandlung: 0
Aussaat Zeit: ganzjährig
Aussaat Tiefe: ca. 0,5 cm
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 22-25°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 2-4 Wochen
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
 
Montag, 06. Juli 2009
Ich habe eine Frage zu Hibiscus fragilis
Kunden, die Hibiscus fragilis gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:


Ficus trichopoda
Ficus trichopoda


Terminalia catappa
Terminalia catappa

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 16 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2018 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Freitag, 16. November 2018
80690507 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007