Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Barringtonia racemosa*


Barringtonia racemosa*

4,50

inkl. 7% Umsatzsteuer
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Small-Leaf Barringtonia, Powder-Puff Tree, Freshwater Mangrove, Putat Kampung
Synonyme: Barringtonia longiracemosa, Barringtonia inclyta
(5 Korn)

immergrüner, in der Trockenzeit laubabwerfender, buschiger Baum bis zu 8 m (selten bis zu 20 m) mit bis zu 50 cm langen, elliptischen, ledrigen, glänzend tiefgrünen Blättern mit auffällig heller Mittelrippe, die gehäuft am Ende der Triebe erscheinen. Die pinselförmigen Blüten mit 4-5 weißen-cremefarbenen, rosa-roten Petalen und einem pinkfarbenem Zentrum mit unzähligen, weit herausragenden rosafarbenen Staubfäden erscheinen in bis zu 75 cm lang herabhängenden Trauben und verströmen nachts einen intensiven, betörenden, süßlichen Duft, gefolgt von großen, grünen, bei Reife braunen Früchten
Steckbrief
Familie:  Lecythidaceae Topffruchtgewächse Immergrün:  nein
Herkunft:  Südostasien Duft:  ja
Gruppe:  Baum Blüte:  rosa
Zone:  11 Blütezeit: 
Überwinterung:  mind. 15-20°C Früchte: 
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten Standort:  vollsonnig-halbschattig
Giftig:  Samen Rarität: 

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge
Vorbehandlung: Fasern entfernen + ca. 24-48 Std. im lauwarmen Wasser einweichen
Aussaat Zeit: ganzjährig > nur frische Samen keimen zuverlässig
Aussaat Tiefe: ca. 1-2 cm oder 1/2 in das Substrat drücken + 1/2 unbedeckt lassen
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Alternative: im Keimbeutel mit feuchtem Kokohum > bis Keimung erfolgt
Aussaat Temperatur: ca. 25-30°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 1-3 Monate
Giessen: in der Wachstumsperiode reichlich wässern
Düngen: monatlich 0,2%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: humose Einheitserde + 1/3 Lehm + 1/3 Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei ca. 20-25°C + konstant feucht halten + hohe Luftfeuchtigkeit
Überwinterung: Ältere Exemplare hell bei mind. 15-23ºC mit hoher Luftfeuchtigkeit und immer soviel wässern, daß eine leichte Ballenfeuchtigkeit erhalten bleibt. Niemals völlig austrocknen lassen.
Anmerkung: Aufgrund des natürlichen Standortes in Süßwasserregionen und Küstengebieten mit niedriger Salzkonzentration, wird auch kurzzeitig Staunässe toleriert.
 
Samstag, 19. November 2011
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
Barringtonia racemosa* Barringtonia racemosa* Barringtonia racemosa* Barringtonia racemosa*
Ich habe eine Frage zu Barringtonia racemosa*

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu Barringtonia racemosa*.

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 14 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2017 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Mittwoch, 22. November 2017
66236418 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007