Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Allanblackia gabonensis* - absolute RARITÄT!


Allanblackia gabonensis* - absolute RARITÄT!

9,63

inkl. 7% Umsatzsteuer
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Talgbaum, Tallow-tree, Mkanyi Fat, Kagne Butter
Synonyme: Allanblackia floribunda var. gabonensis
(2 Korn)

immergrüner, zweihäusiger, dichtbelauber Baum bis zu 30 m mit kurzem, zylindrischem Stamm, rötlich-brauner bis schwärzlicher Rinde und quirlständigen, schlanken, herabhängenden Zweigen, gegenständig angeordneten, bis zu 25 cm langen und 8 cm breiten, dünn ledrigen, länglich-elliptischen bis lanzettlichen, glänzend tiefgrünen Blättern mit auffälliger Nervatur. Die aromatisch duftenden, gestielten, ca. 5 cm ø großen rosa-roten Blüten erscheinen einzeln oder paarweise in den Blattachseln oder am Ende der Triebe, männliche mit zahlreichen Staubgefäßen, gebündelt in 5 dick fleischigen Büscheln im Zentrum, weibliche mit einem dicken Fruchtknoten. Aus den Blüten entwickeln sich, eßbare, an kurzen Stielen, hängende, bis zu ca. 20 cm lange und 14 cm ø dicke, eiförmige, beerenähnliche Steinfrüchte mit harten Fruchtfleisch
Steckbrief
Familie:  Clusiaceae Guttiferae Johanniskrautgewächse Immergrün:  ja
Herkunft:  Afrika Duft:  ja
Gruppe:  Baum Blüte:  rot
Zone:  11 Blütezeit: 
Überwinterung:  mind. 15°C Früchte:  Steinfrüchte
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten, Zimmerkultur Standort:  halbschattig-sonnig
Giftig:  Milchsaft Rarität:  ja

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge/Veredelung
Vorbehandlung: Samenschale entfernen + ca. 12-24 Std. in lauwarmen Wasser einweichen
Aussaat Zeit: ganzjährig
Aussaat Tiefe: ca. 1-2 cm
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 25-30°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 1-7 Monate
Giessen: in der Wachstumsperiode reichlich wässern
Düngen: monatlich 0,2%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: humose Einheitserde + Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei mind. 20°C + konstant feucht halten
Überwinterung: Ältere Exemplare hell bei ca. 15-20°C und der Umgebungstemperatur entsprechend immer soviel gießen, daß der Wurzelballen nicht austrocknet.
 
Mittwoch, 31. Oktober 2012
Ich habe eine Frage zu Allanblackia gabonensis* - absolute RARITÄT!

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu Allanblackia gabonensis* - absolute RARITÄT!.

«« Abuta sp. «« »» Alphonsea teijsmannii* »»
Kunden, die Allanblackia gabonensis* - absolute RARITÄT! gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Entada chrysostachys
Entada chrysostachys

Monodora junodii*
Monodora junodii*
Canna indica var. maculata
Canna indica var. maculata
Canna jaegeriana
Canna jaegeriana
Strelitzia alba*
Strelitzia alba*

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 720 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2017 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Sonntag, 24. September 2017
63889615 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007