Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Pachyrhizus erosus


Pachyrhizus erosus
Jicama, Yam Bohne, Yam Bean, Mexican Turnip
Synonyme: Dolichos erosus, Dolichos bulbosus, Cacara erosa, Pachyrhizus angulatus, Pachyrhizus bulbosus

knollenbildender, krautiger Ranker bis zu ca. 5 m mit behaarten Stengeln und wechselständig angeordneten Blättern, die sich aus 3-geteilten, bis zu 20 cm langen und 20 cm breiten, breit-ovalen bis rautenförmigen, sattgrünen Blättchen, oftmals am Rand gezahnt oder gelappt, zusammensetzen. Die kleinen, weißen bis malve-violettfarbenen Schmetterlingsblüten erscheinen in bis zu 70 cm langen, lockeren, überhängenden, endständigen Rispen
Verwendung: Die stärkereiche Wurzelknollen werden als Gemüse verzehrt

Option Preis Bestellmenge
10 Korn
zur Zeit nicht lieferbar
100 Korn
zur Zeit nicht lieferbar
   
inkl. 7% Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, hier klicken
Steckbrief
Familie:  Fabaceae Schmetterlingsblütengewächse Immergrün:  nein
Herkunft:  Nordamerika Duft: 
Gruppe:  Kletterpflanze Blüte:  weiß, weiß-creme, weiß-gelblich
Zone:  6 Blütezeit:  Sommer-Herbst
Überwinterung:  entfällt bei einjähriger Kultur Früchte: 
Verwendung:  Garten, Topfgarten, Wintergarten Standort:  sonnig-halbschattig
Giftig:  in allen Teilen & Samen Rarität: 

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen
Vorbehandlung: ca. 24 Std. im lauwarmen Wasser einweichen
Aussaat Zeit: ganzjährig
Aussaat Tiefe: ca. 1 cm
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 25-30°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 1-2 Wochen
Giessen: in der Wachstumsperiode reichlich wässern
Düngen: alle 2 Wochen 0,2%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: Einheitserde + Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei ca. 15-20ºC + konstant feucht halten
Überwinterung: Ältere Exemplare hell 15ºC + nur in größeren Abständen + kleinen Mengen soviel gießen, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.Während der laublosen Zeit fast trocken halten.
Anmerkung: Die Ernte der Knollen erfolgt im Spätherbst/Winter, gelagert werden sie bei ca. 12-16°C und trocken, ähnlich der Überwinterung von Kartoffeln.
 
Donnerstag, 13. November 2014
Ich habe eine Frage zu Pachyrhizus erosus
Kunden, die Pachyrhizus erosus gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:


Desmodium repandum
Desmodium repandum

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 6 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2019 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Mittwoch, 16. Oktober 2019
92958218 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007