Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Pachyrhizus erosus


Pachyrhizus erosus
Jicama, Yam Bohne, Yam Bean, Mexican Turnip
Synonyme: Dolichos erosus, Dolichos bulbosus, Cacara erosa, Pachyrhizus angulatus, Pachyrhizus bulbosus

knollenbildender, krautiger Ranker bis zu ca. 5 m mit behaarten Stengeln und wechselständig angeordneten Blättern, die sich aus 3-geteilten, bis zu 20 cm langen und 20 cm breiten, breit-ovalen bis rautenförmigen, sattgrünen Blättchen, oftmals am Rand gezahnt oder gelappt, zusammensetzen. Die kleinen, weißen bis malve-violettfarbenen Schmetterlingsblüten erscheinen in bis zu 70 cm langen, lockeren, überhängenden, endständigen Rispen
Verwendung: Die stärkereiche Wurzelknollen werden als Gemüse verzehrt

Option Preis Bestellmenge
10 Korn
zur Zeit nicht lieferbar
100 Korn
zur Zeit nicht lieferbar
   
inkl. 7% Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, hier klicken
Steckbrief
Familie:  Fabaceae Schmetterlingsblütengewächse Immergrün:  nein
Herkunft:  Nordamerika Duft: 
Gruppe:  Kletterpflanze Blüte:  weiß, weiß-creme, weiß-gelblich
Zone:  6 Blütezeit:  Sommer-Herbst
Überwinterung:  entfällt bei einjähriger Kultur Früchte: 
Verwendung:  Garten, Topfgarten, Wintergarten Standort:  sonnig-halbschattig
Giftig:  in allen Teilen & Samen Rarität: 

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen
Vorbehandlung: ca. 24 Std. im lauwarmen Wasser einweichen
Aussaat Zeit: ganzjährig
Aussaat Tiefe: ca. 1 cm
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 25-30°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 1-2 Wochen
Giessen: in der Wachstumsperiode reichlich wässern
Düngen: alle 2 Wochen 0,2%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: Einheitserde + Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei ca. 15-20ºC + konstant feucht halten
Überwinterung: Ältere Exemplare hell 15ºC + nur in größeren Abständen + kleinen Mengen soviel gießen, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.Während der laublosen Zeit fast trocken halten.
Anmerkung: Die Ernte der Knollen erfolgt im Spätherbst/Winter, gelagert werden sie bei ca. 12-16°C und trocken, ähnlich der Überwinterung von Kartoffeln.
 
Donnerstag, 13. November 2014
Ich habe eine Frage zu Pachyrhizus erosus
Kunden, die Pachyrhizus erosus gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:



Desmodium repandum
Desmodium repandum

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 25 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2019 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Mittwoch, 17. Juli 2019
90274270 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007