Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Nelumbo nucifera 'Rosea plena'


Nelumbo nucifera 'Rosea plena'

3,00

inkl. 7% Umsatzsteuer
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Indische Lotusblume, Indian Lotus
(10 Korn)

rhizombildende, kriechende Wasserpflanze mit grossen runden langgestielten bläulich-grünen Blättern mit leicht gewelltem Rand, die bis ca. 1,5-2 m oberhalb des Wassers stehen, süßlich duftende große, ca. 30 - 35 cm pinkfarbene bis rötliche langgestielte Blüten

Steckbrief
Familie:  Nelumbonaceae Lotosgewächse Immergrün: 
Herkunft:  Asien Duft: 
Gruppe:  Staude Blüte:  nicht zutreffend
Zone:  Blütezeit: 
Überwinterung:  Früchte: 
Verwendung:  Standort:  vollsonnig-halbschattig
Giftig:  Rarität: 

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Teilung
Vorbehandlung: 0
Aussaat Zeit: ganzjährig
Aussaat Substrat: in Behälter mit Wasser geben + auf Wärmematte stellen
Aussaat Temperatur: ca. 27-30°C
Aussaat Standort: hell + konstant naß halten
Keimzeit: ca. 1-7 Tage
Düngen: wöchentlich 0,2%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
 
Montag, 06. Juli 2009
Ich habe eine Frage zu Nelumbo nucifera 'Rosea plena'

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu Nelumbo nucifera 'Rosea plena'.

Kunden, die Nelumbo nucifera 'Rosea plena' gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Tomate - Indigo Rose
Tomate - Indigo Rose
Tomate - Garden Peach
Tomate - Garden Peach
Annona herzogii - Extrem selten!
Annona herzogii - Extrem selten!
Tomate - Old German (Bio)
Tomate - Old German (Bio)
Tomate - Harbinger
Tomate - Harbinger
Momordica balsamina
Momordica balsamina

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 8 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2017 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Freitag, 22. September 2017
63834742 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007