Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Myrianthus arboreus* -absolute RARITÄT!


Myrianthus arboreus* -absolute RARITÄT!

8,00

inkl. 7% Umsatzsteuer
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Große Gelbe Maulbeere, Giant Yellow Mulberry, Corkwood
Synonyme: Myrianthus talbotii
(5 Korn)

immergrüner oder laubabwerfender, zweihäusiger, ausladender Strauch oder Baum bis zu 15 m, mit kurzem, bis zu 1 m ø dickem Stamm, oftmals mit Stelzwurzeln und spiralförmig angeordneten, gestielten, handförmig gelappten, eßbaren Blättern, die sich aus 5-7 fingerförmig geteilten, bis zu 25 cm langen und 9 cm breiten, breit lanzettlichen, tiefgrünen Blättern mit grob gezähnten Blatträndern, zusammensetzen und am Ende der Zweige erscheinen . Der Neuaustrieb ist rot gefärbt. Die ungestielten, männlichen, gelben Blüten erscheinen in bis zu 20 cm langen, verzweigten Rispen, die Blütenstände der weiblichen, ca. 3,5 cm großen, grünlichen Blüten sind in gestielten, bis zu 6 cm langen Büscheln gepaart, aus denen sich eßbare, gelbe, bei Reife orange-rote Früchte bis zu 15 cm ø entwickeln
Steckbrief
Familie:  Moraceae Maulbeergewächse Immergrün: 
Herkunft:  Afrika Duft: 
Gruppe:  Baum Blüte:  mehrfarbig
Zone:  11 Blütezeit: 
Überwinterung:  mind. 15-20°C Früchte:  Beeren
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten, Zimmerkultur Standort:  sonnig-halbschattig
Giftig:  Rarität:  ja

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge/Veredelung
Vorbehandlung: ca. 24-48 Std. im lauwarmen Wasser einweichen
Aussaat Zeit: ganzjährig > Herbst/Winter bevorzugt
Aussaat Tiefe: ca. 1 cm
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 25-30°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 4-8 Wochen
Giessen: in der Wachstumsperiode reichlich wässern
Düngen: alle 2 Wochen 0,2%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: Einheitserde + Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei ca. 20-25°C + konstant feucht halten + hohe Luftfeuchtigkeit
Überwinterung: Ältere Exemplare hell bei mind. 15-20ºC und der Umgebungstemperatur entsprechend den Wurzelballen immer feucht halten und auf erhöhte Luftfeuchtigkeit achten.
 
Montag, 08. Oktober 2012
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
Myrianthus arboreus* -absolute RARITÄT! Myrianthus arboreus* -absolute RARITÄT!
Ich habe eine Frage zu Myrianthus arboreus* -absolute RARITÄT!

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu Myrianthus arboreus* -absolute RARITÄT!.

Kunden, die Myrianthus arboreus* -absolute RARITÄT! gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Sclerocarya birrea ssp. caffra
Sclerocarya birrea ssp. caffra
Stylogyne cauliflora
Stylogyne cauliflora
Strychnos decussata
Strychnos decussata
Leea guineensis
Leea guineensis

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 17 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2019 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Mittwoch, 21. August 2019
91248697 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007