Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Inocarpus edulis*


Inocarpus edulis*

7,50

inkl. 7% Umsatzsteuer
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Tahitii Nuss, Tahitikastanie, Tahitian Chestnut, Polynesian Chestnut, Aila, Ivi, i'i, Ifi
Synonyme: Inocarpus fagifer
(3 Korn)

schnellwüchsiger, immergrüner, mittelgroßer, ausladender Baum bis zu 20 m mit Brettwurzeln, braun-gräulicher Rinde und langgestielten, wechselständig angeordneten, bis zu 39 cm langen und ca. 13 cm breiten, lanzettlichen, ledrigen, tiefgrünen Blättern mit auffällig heller Mittelrippe und rötlichem Neuaustrieb. Die kurzgestielten, duftenden, ca. 1 cm langen, gelblichen-weißen, 5-petaligen Blüten hängen in lockeren Büscheln in den Blattachseln, denen große, ovale- bis nierenförmig, ca. 4 cm lange und bis zu 3 cm breite, bei Reife orange-braune Früchte folgen, die je einen eßbaren Samen enthalten.
Die Samen sind sehr groß und schwer, wobei das Gewicht eines Samens bis zu 50 g beträgt und sollten nur gekocht verzehrt werden!
Steckbrief
Familie:  Fabaceae Schmetterlingsblütengewächse Immergrün:  ja
Herkunft:  Südostasien Duft:  ja
Gruppe:  Baum Blüte:  gelb, gold, hellgelb, zitronengelb, dunkelgelb, ocker
Zone:  11 Blütezeit: 
Überwinterung:  mind. 20°C Früchte:  Steinfrüchte
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten, Zimmerkultur Standort:  vollsonnig-sonnig
Giftig:  Rarität:  ja

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge
Vorbehandlung: 0
Stratifikation: Kokohum oder Substrat sollte vor der Aussaat für 30-45 Minuten bei 100ºC sterilisiert werden!
Aussaat Zeit: ganzjährig > nur frische Samen keimen zuverlässig
Aussaat Tiefe: ca. 3-5 cm
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Alternative: im Keimbeutel mit feuchtem Zeitungspapier eingewickelt
Aussaat Temperatur: ca. 28-30°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 2-6 Wochen > je nach Reife der Samen
Giessen: in der Wachstumsperiode reichlich wässern. Aufgrund des natürlichen Standortes in sumpfigen Gebieten, wird auch Staunässe über einen längeren Zeitraum sehr gut vertragen
Düngen: monatlich 0,1%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: Einheitserde + Lehm + Sand oder Perlite. Der pH-Wert darf zwischen 5-14 betragen
Weiterkultur: hell bei ca. 25°C + konstant feucht/nass halten + hohe Luftfeuchtigkeit
Überwinterung: Ältere Exemplare hell bei mind. 20-25ºC und konstant feucht bis nass halten.
Anmerkung: toleriert salzige, flache und unfruchtbare Böden und jede Art von Substrat, gleichgültig in welcher Zusammensetzung. Bedingung ist Staunässe, da die Trockenzeit nicht länger als 1 Monat beträgt.
 
Dienstag, 23. November 2010
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
Inocarpus edulis* Inocarpus edulis* Inocarpus edulis* Inocarpus edulis*
Ich habe eine Frage zu Inocarpus edulis*

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu Inocarpus edulis*.

Kunden, die Inocarpus edulis* gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:


Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 17 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2019 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Donnerstag, 22. August 2019
91269285 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007