Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Cyclopia genistoides


Cyclopia genistoides

2,30

inkl. 7% Umsatzsteuer
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Honigbusch, Honeybush Tea
(10 Korn)

verholzender, kleiner Strauch bis ca. 1 m mit goldgelben Zweigen und kurzen, nadelartigen, in Dreiergruppen angeordneten, dunkelgrünen Blättern und süßlich duftenden, strahlend gelben Blüten

Steckbrief
Familie:  Fabaceae Schmetterlingsblütengewächse Immergrün: 
Herkunft:  Afrika Duft:  ja
Gruppe:  Strauch Blüte:  gelb, gold, hellgelb, zitronengelb, dunkelgelb, ocker
Zone:  8 Blütezeit: 
Überwinterung:  bis zu -10°C Früchte: 
Verwendung:  Garten, Topfgarten, Wintergarten Standort:  sonnig-halbschattig
Giftig:  Rarität: 

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge
Vorbehandlung: anritzen/aufrauhen + ca. 24-48 Std. im lauwarmen Wasser einweichen
Aussaat Zeit: ganzjährig > Frühjahr bevorzugt
Aussaat Tiefe: ca. 0,5 cm
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 25-28°C
Aussaat Standort: hell + konstant leicht feucht halten, nicht naß
Keimzeit: ca. 2-4 Wochen
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
 
Dienstag, 04. März 2014
Ich habe eine Frage zu Cyclopia genistoides
Kunden, die Cyclopia genistoides gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Tomate - Window Box Red
Tomate - Window Box Red
Tomate - Window Box Yellow
Tomate - Window Box Yellow
Cyathea dealbata
Cyathea dealbata
Tomate - Tiny Tim
Tomate - Tiny Tim
Tomate - German Orange Strawberry
Tomate - German Orange Strawberry
Capsicum annuum 'Chinese Ornamental'
Capsicum annuum 'Chinese Ornamental'

Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 9 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2020 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Samstag, 19. September 2020
102873885 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007