Schnellsuche

 

Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche

Hersteller

Anonidium mannii* - GS


Anonidium mannii* - GS

12,00

inkl. 7% Umsatzsteuer
zzgl.Versandkosten, hier klicken

Junglesop
Synonyme: Annona mannii, Uvaria crassipetala
(2 Korn)

laubabwerfender, schnellwüchsiger, ausladender, hoher Strauch oder Baum bis ca. 12 m (am Naturstandort bis zu 30 m, in Kübelkultur bis zu 3 m) mit wechselständig angeordneten, bis zu 40 cm langen, verkehrt eiförmigen bis elliptischen, ledrigen, glänzend tiefgrünen, bespitzten Blättern und auffälliger Nervatur. Die bis zu 8 cm ø großen, 6-petaligen, grünen Blüten erscheinen einzeln in den Blattachseln und am Ende der Triebe während der laublosen Zeit. Aus den Blüten entwickeln sich sehr große, eßbare, bis zu 50 cm lange Früchte mit gelb-orangefarbenem Fruchtfleisch und pfirsichähnlichen süß-saurem Geschmack, je nach Reife der Ernte. Die Früchte erreichen meist ein Gewicht bis 6,5 kg können aber auch bis zu 15 kg erreichen und sind die größten Früchte innerhalb der Annonaceae, vermutlich die zweitgrößten Früchte der Welt nach den Jackfrüchten.

Aufgrund von Größe und Gewicht der Samen fällt mehr Porto an!

Steckbrief
Familie:  Annonaceae Schuppenapfelgewächse Immergrün:  nein
Herkunft:  Afrika Duft: 
Gruppe:  Baum Blüte:  nicht zutreffend
Zone:  11 Blütezeit:  Herbst-Winter
Überwinterung:  mind. 10-15°C Früchte:  Beeren
Verwendung:  Topfgarten, Wintergarten Standort:  sonnig-halbschattig
Giftig:  Samen Rarität:  ja

Anzuchtanleitung
Vermehrung: Samen/Stecklinge
Vorbehandlung: anritzen/aufrauhen + ca. 12-24 Std. im lauwarmen Wasser einweichen
Aussaat Zeit: ganzjährig > nur frische Samen keimen zuverlässig
Aussaat Tiefe: ca. 1 cm
Aussaat Substrat: Kokohum oder Anzuchterde + Sand oder Perlite
Aussaat Temperatur: ca. 25-30°C
Aussaat Standort: hell + konstant feucht halten, nicht naß
Keimzeit: bis Keimung erfolgt
Giessen: in der Wachstumsperiode reichlich wässern
Düngen: monatlich 0,2%ig oder Langzeitdünger
Schädlinge: Spinnmilben > besonders unter Glas
Substrat: Einheitserde + Sand oder Perlite
Weiterkultur: hell bei ca. 20-25°C + konstant feucht halten
Überwinterung: Ältere Exemplare hell bei ca. 10-15ºC und nur soviel gießen, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.
Anmerkung: windgeschützt, kälte- und trockentolerant!
 
Mittwoch, 10. Oktober 2012
Ich habe eine Frage zu Anonidium mannii* - GS

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu Anonidium mannii* - GS.

Kunden, die Anonidium mannii* - GS gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:


Eucalyptus caesia ssp. caesia
Eucalyptus caesia ssp. caesia
Wurmbea punctata
Wurmbea punctata


Warenkorb

ist leer!

Hersteller Info

Sprachen

Deutsch English

Wer ist online?

Zur Zeit sind
 23 Gäste
 online.
Alle Preise inklusive Umsatzsteuer, zzgl. Versandkosten, alle Angebote freibleibend.
Verkauf unter Zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen
© 2015-2017 Peter Krebs, powered by osCommerce Shop
Donnerstag, 21. September 2017
63790901 Zugriffe seit Dienstag, 20. März 2007